Category

Interior

in Interior

Bankkissen nach Maß

Bankkissen nach Maß? Wir stellen die bequemsten bankkissen für Innen- oder Außensofas her. Mit dem größten Sortiment an Farben und Mustern ist für jeden etwas dabei!

Da die Materialien, die wir in den bankkissen verwenden, einem Unfall standhalten können, müssen Sie sich an einem angenehmen Abend keine Sorgen machen, dass die Kissen irreparabel verschmutzen.

Da Sie die bankkissen selbst entwerfen, sind sie genau so, wie Sie es möchten, einzigartig! Und natürlich sehr bequem, denn es muss nicht nur schön sein, sondern auch bequem sein!

Stellen Sie Ihre eigenen bankkissen zusammen, die in kürzester Zeit arrangiert wurden. Auf unserer Website finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre eigenen bankkissen in unserem Online-Tool zusammenzustellen.

Damit Sie sicher sein können, dass Sie Ihre neuen bankkissen gut informiert online bestellen können. Können Sie es immer noch nicht herausfinden oder haben Sie Zweifel an bestimmten Dingen oder haben Sie eine ganz besondere Größe? Dann können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Viele Auswahl an bankkissenstoffen

Wir haben eine große Auswahl an Stoffen, von denen die meisten hauptsächlich Allwetterstoffe von höchster Qualität sind und strengen Standards entsprechen, damit Sie sie über Jahre hinweg genießen können.

Wir bieten Stoffe bekannter Marken wie Sunbrella, Sunproof und DUX an.

Auf unserer Website finden Sie mehr als 400 Stoffe, die Ihre Kissen bedecken. Möchten Sie lieber Ihren eigenen Stoff liefern? Das ist natürlich auch möglich! Wir verwandeln es dann in super schöne bankkissen.

Wir liefern die Abdeckungen, die wir herstellen, immer mit einem Reißverschluss, damit Sie sie leicht ersetzen oder waschen können.

Füllungen für die benutzerdefinierten bankkissen sitzen einfach bequem

Es ist sicherlich wahr, dass ein Kissen schön aussehen sollte, aber was nützt ein schönes bankkissen, wenn es nicht bequem ist? Nicht so viel …

Deshalb haben wir eine Auswahl an haltbaren Füllungen von weich bis extra stark, damit Sie den Komfort bestimmen können. Die Füllungen sind alle für den Außenbereich geeignet, einige eher wie andere.

in Interior

Alte Teppiche: Wo kommen sie her?

Vintage-Teppiche, sie werden immer beliebter und das nicht ohne Grund! Vintage-Teppiche strahlen Wärme aus und verleihen Ihrem Raum ein wirklich einzigartiges Aussehen. Aber woher kommen diese auffälligen Stücke? Hier ist ein Blick hinter die Kulissen von Rozenkelim, das seine Teppiche selbst auswählt und importiert.

Hinter den Kulissen von Rozenkelim; Kauf von Beni Ouarain-Teppichen in Marokko.
Der Kauf alter Teppiche ist einer der schönsten Bereiche auf Rozenkelim. In Moldawien und der Türkei gehen wir zu einer Fabrik oder Sammelstelle, wo Hunderte von Teppichen herumliegen, die wir uns ansehen und einen nach dem anderen beurteilen. Wenn wir in Marokko Berberteppiche kaufen, geschieht dies auf eine ganz andere Art und Weise.

Einkaufen im Atlas-Gebirge
Bei unseren Einkaufsreisen nach Marokko wissen wir nie, was uns erwartet. Normalerweise stehen wir früh auf und fahren mit dem Auto ins Atlasgebirge. Als wir in einem kleinen traditionellen Dorf ankommen, holt unser Ansprechpartner sein Megafon heraus und fragt, wer seinen Teppich verkaufen will. Die Einheimischen kommen dann mit den Teppichen heraus. Dann beginnen die Verhandlungen, und wir sehen, ob wir zu einer Einigung kommen können. Für die Einheimischen ist es ein nettes Zusatzeinkommen. Das Knüpfen dieser Berberteppiche hat immer noch Tradition. So können sie selbst einen neuen Teppich anfertigen oder anfertigen lassen.

Jede Region im Atlasgebirge hat ihren “eigenen” Teppich. Wir unterscheiden also drei Arten von Teppichen.

Beni Ouarain; die derzeit sehr beliebten elfenbeinweißen Teppiche mit oft braunen oder schwarzen Mustern. Die Tradition der Herstellung dieses Teppichs besteht nach wie vor.
Azilal; Diese Teppiche werden viel gröber geknüpft als die Teppiche von Beni Ouarain. Oft haben sie auch einen weißen Hintergrund, aber die Muster werden oft in verschiedenen Farben hergestellt, diese Tradition besteht immer noch.
Beni Mguild; Teppiche, die oft 4m x 2m lang sind. Oft in den Farben Violett und Rot. Leider werden diese Teppiche nicht mehr hergestellt, so dass alle diese Teppiche alt sind.

in Interior

Der Trend in der Fensterdekoration: Holzjalousien!

Holzjalousien sind im Moment sehr beliebt. Man kann sie in jedem Innenprogramm oder bei jedem Beeinflusser sehen. Eine Ergänzung Ihres Interieurs, die auf keinen Fall fehlen darf. Sie passen auch gut zu den neuesten Trends in der Innenarchitektur und sind sehr vielseitig. Wollen Sie bei der Fensterdekoration im Trend liegen? Dann entscheiden Sie sich auf jeden Fall für Holzjalousien!

Modern oder ein Großstadtdschungel?
Wenn Sie sich für ein schlankes und modernes Aussehen entscheiden, dann wählen Sie Holzjalousien in einer einfarbigen Ausführung. Eine weiße Holzjalousie oder eine schwarze Jalousie ist eine sehr stilvolle und zeitlose Lösung. Es wird Ihnen nicht langweilig werden. Das ist eine gute Sache, denn Holzjalousien werden jahrelang halten! Neben einem modernen Look bringen Jalousien in einem Holzton mit klarer Holzmaserung auch viel Atmosphäre und Gemütlichkeit. Perfekt in einem städtischen Dschungel, wo das Grün der Pflanzen perfekt zur Holzfarbe der Jalousien passt, oder in einem skandinavischen Einrichtungsstil, bei dem Holz sicherlich eine Rolle spielt. Entscheiden Sie sich für Letzteres? Dann sorgen Sie dafür, dass die Jalousien die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und dem Innenraum weitere Uni-Farben ohne zu viele Holztöne verleihen.

Völlig zeitgenössisch
Diese Kollektion von Holzjalousien passt wirklich überall hin! Die Farbe, der Leitergurt, die Bedienelemente und die Lamellengröße sind vollständig anpassbar, was sie besonders unterhaltsam und persönlich macht. Die Holzjalousien sind aus einer leichten, aber starken Holzart gefertigt und zu drei Vierteln gesägt. So können Sie einen sehr großen Teil Ihres Fensters abdecken! Die Harmony-Kollektion hat einen Voutenrahmen/Eckrahmen und kann auch in einem Stück bestellt werden, um die Jalousien abzudecken. Die Holzjalousien bieten Ihnen auch viel Privatsphäre, weil die Holzlamellen wie “Dachziegel” übereinander fallen. Das macht es den Nachbarn sehr schwer, hinein zu schauen!

in Interior

Ein Haus voller Herbststimmung

Es ist wieder so weit. Der Sommer ist vorbei und die Herbstsaison hat begonnen. Abgesehen von viel Regen und immer kälteren Temperaturen bedeutet es auch Gemütlichkeit und Atmosphäre! In diesem Artikel einige schöne Inspirationen für die herbstliche Stimmung in Ihrem Inneren, um wiederzukommen.

Stilvolles Herbst-Interieur
Weil der Herbst schon so viele warme Farben in Ihr Zuhause bringt, ist es auch schön, das mit kalten Farben zu kombinieren. Schwarz-Weiß-Gemälde zum Beispiel sehen mit den warmen Orangetönen des Herbstes wunderschön aus. Natürlich müssen Sie sich im Herbst nicht unbedingt diese warmen Farbtöne und Kürbisse ins Haus holen. Ein schwarz-weißes Interieur mit etwas Holz und Trockenblumen sind auch sehr schön und herbstlich, es gibt unzählige Möglichkeiten! Nicht alle Kürbisse sind auch orangefarben, es gibt auch weiße Kürbissorten, die sich stilvoll in Ihr Interieur einfügen, ohne zu fluchen!

Fröhliche Atmosphäre
Die Tage werden kürzer, fühlen sich aber manchmal wie eine Ewigkeit an. Im Herbst hat man manchmal das Gefühl, dass eine Winterdepression kommt. Wenn Sie keine herbstlichen Interieurs und Dekorationen mögen und das ganze Jahr über frische Farben bevorzugen, ist es schön, sich z.B. mit lustigen Kuhbildern ein wenig aufzuheitern. Sie erhalten die lustige Atmosphäre und machen Spaß beim Anschauen. Auf diese Weise werden Sie diese regnerischen Tage auf jeden Fall überstehen.

Duftkerzen
Nicht nur Einrichtungs- und Dekorationsgegenstände können Ihrem Heim Atmosphäre verleihen, auch Düfte können helfen. Zimtstangen oder Duftkerzen mit den kälteren Tagen sind ein echter Stimmungsmacher. Sie können sogar saisonale Duftkerzen kaufen, damit Ihr Haus nach Herbst riecht; Birne, Preiselbeere, was immer Sie wollen!

in Interior

Tipps für eine saubere Küche

Es ist nicht immer einfach und macht Spaß, seine Küche auf Vordermann zu bringen. Deshalb in diesem Artikel ein paar Tipps, wie Sie Ihre Küche mit weniger Aufwand sauber und organisiert halten können!

Optimaler Entwurf
Dinge, die man beim Kochen viel benutzt, wie Schneidebretter, sollte man besser nicht weit vom Spülbecken entfernt verstecken. Legen Sie alles an einen logischen Platz, so dass Sie es leicht erreichen und wieder zurücklegen können. Dass die Küche ordentlich aussieht, bedeutet nicht immer, dass sie bequem eingerichtet ist! Auch eine kleinere Küche lässt sich optimal einrichten!

Legen Sie nicht alle Utensilien in eine Schublade. Legen Sie das, was Sie am häufigsten verwenden, in einen Halter. Wenn Sie keinen haben, ist es auch sehr empfehlenswert, einen kleinen Messerblock in Ihrer Küche auf der Theke aufzustellen. Dies erspart Ihnen das mühsame Suchen und Zurücklegen der Messer in den Block nach Gebrauch und Reinigung.

Geeignete Kücheneinrichtung
Wenn Sie über eine neue Küche nachdenken, ist es sehr klug, sich genau zu überlegen, wie Ihre Einrichtung aussieht und was Sie nützlich finden. Breitere Schubladen für bessere Aufbewahrung vielleicht? Oder vielleicht möchten Sie ein Induktionskochfeld, das leicht zu reinigen ist? Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie wollen, können Sie sich jederzeit Anregungen für Ihre Küche und alles, was dazugehört, holen. Küchentrends entstehen nicht nur, weil ein gewisses Etwas wie breitere Schubladen enger aussieht, sondern auch, weil sie oft handlich und praktisch sind.

Allmählich aufräumen
Genauso wie es Profiköche tun, ist es klug, all die Dinge, die man beim Kochen benutzt hat, zu säubern. Dadurch scheint es am Ende weniger Arbeit zu sein, weil man nur noch abwaschen oder mit Tellern, Besteck und Pfannen in den Geschirrspüler laden muss.

Wenn Sie außerdem bemerken, dass etwas verschüttet wird oder von Ihrem Schneidebrett herunterrollt, versuchen Sie, es sofort aufzuräumen. Der Trick ist, sofort auf Schmutz zu reagieren, dann ist man nach dem Essen sehr dankbar! Das Geschirrspülen und das Sauberhalten der Küchentheke sind nicht die einzigen Schuldigen für die Küche. Auch im Kühlschrank, in den Schränken und im Herd kann sich Schmutz ansammeln. Die “große Reinigung” für die Küche ist daher für die meisten Menschen ein gefürchteter Tag. Was Sie dagegen tun können, ist eine gute Planung vornehmen und alle Aufgaben über die Woche verteilen. Schauen Sie sich diese wöchentliche Planung zur Inspiration an:

Montag; Sie reinigen die Schränke
Dienstag; Reinigung des Kühlschranks, Überprüfung aller Mindesthaltbarkeitsdaten von Lebensmitteln und Getränken. Oder Reste, die nicht mehr gut sind.
Mittwoch; den Boden wischen
Donnerstag: Tisch, Stühle und Herd reinigen.
Und am Wochenende tut man nichts für die Küche!
Es mag wie eine so lange Liste erscheinen, aber diese Aufgaben können wirklich jeden Tag erledigt werden, und sobald es Routine ist, denkt man kaum noch daran! Hoffentlich helfen Ihnen diese Tipps und Sie können jeden Tag eine schöne, saubere Küche genießen.

promo-image
in Interior

Zeit für eine neue Etage?

Sind Sie gerade dabei, ein neues Haus zu renovieren, oder denken Sie darüber nach, Ihr jetziges Haus zu renovieren? Ein neuer Boden ist oft Teil davon. Vielleicht denken Sie jetzt oder nach der Lektüre dieses Artikels, dass es Zeit für etwas Neues ist! Die Wahl eines neuen Fußbodens ist mit vielen Dingen verbunden. Vergleichen Sie, was ist schön, was ist nützlich? Alle Faktoren zum Nachdenken. In diesem Artikel finden Sie Informationen und die Vor- und Nachteile der verschiedenen Böden, damit Sie selbst entscheiden können, welcher Boden Ihrer Meinung nach am besten zu Ihnen nach Hause passt!

Teppichboden
Ein Bodenbelag aus Stoff war lange Zeit ein Trend. Heutzutage lehnen sie jedoch immer mehr Menschen wegen der damit verbundenen Nachteile ab. Denken Sie an Flecken, Allergien, Verfärbungen und so weiter. Es ist weich und oft schön, und es dämpft auch den Klang, aber wenn man es lange behalten will, ist es nicht sehr praktisch. Entscheiden Sie sich also nicht für einen extrem teuren Teppichboden, wenn Sie eine große Familie haben oder wenn eine gute Chance besteht, dass Flecken schnell in den Teppichboden gelangen können. Wenn Sie einen Teppich in Ihrem Haus haben möchten, der leicht zu ersetzen ist, ist es auch ratsam, einen Teppich zu kaufen und ihn von Zeit zu Zeit auszutauschen.

Laminat
Laminat sieht eigentlich ein bisschen wie ein Holzboden aus, es ist nicht mit einem echten Holzboden vergleichbar, aber es hat eine sehr schöne Oberfläche. Es ist auch sehr wasserbeständig, zur vollständigen Abdichtung müssen die Nähte verklebt werden. Etwas weniger ist, dass Laminat eine etwas härtere Oberfläche hat, was bedeutet, dass es nicht sehr komfortabel läuft, nicht dämpfend ist und sich etwas kälter anfühlt. Wenn Ihnen das gefällt, ist es ein Vorteil. Laminatfußboden ist zudem pflegeleicht und löst keine Allergien aus.

PVC-Böden
Polyvinylchloridböden haben stark an Popularität gewonnen. Nicht nur wegen der schönen Oberfläche. PVC-Böden sind aufgrund einer Pu-Verschleißschicht stärker als Laminat und halten auch länger. PVC-Böden sind nicht nur langlebig, sie sind auch umweltfreundlich, sie werden umweltfreundlich hergestellt und der Boden ist vollständig recycelbar. PVC-Böden können auch Feuchtigkeit gut widerstehen, so dass dieser Boden für das Badezimmer oder einen anderen feuchten Raum wie eine Waschküche geeignet ist. Bitte achten Sie genau auf die Qualität und Verlegung des PVC-Bodens. Dies kann von einem Fachmann durchgeführt werden, der auch Ihren Boden ebnet. Auch Allergien werden Sie mit einem PVC-Boden nicht stören.

Close